Direkt zum Seiteninhalt

Grenzen der Bachblüten

Beratung, Vorträge > Bachblüten
Grenzen der Bachblüten
Ich möchte hier noch einmal die GRENZEN DER BACHBLÜTEN einfügen. Vermutlich sind ihnen diese Grenzen bereits bewusst, dennoch ist es mir ein wichtiges Anliegen sie hier gesondert zu erörtern. Es werden KEINE KRANKHEITEN behandelt.  Bei Krankheiten gilt es zuerst einen Arzt aufzusuchen. Eine Bachblütenanwendung ersetzt KEINE ÄRZTLICHE HILFE.
Bachblüten sind keine Arzneimittel (in Österreich).
Bachblüten sein keine Heilmittel im üblichen Sinne. Sie sind eine feinstoffliche Maßnahme zur Harmonisierung des körperlich, geistigen und seelischen Gleichgewichts, das heißt
- Bei akuten emotionalen Problemen (Stress, Überforderung, Ängste, …)
- Bei lang andauernden seelischen Belastungen
- Zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
- Für das innere Wohlbefinden in vielen Lebensbereichen
Zurück zum Seiteninhalt