Kraft durch Kräuter und Bachblüten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

28.08.2019

täglichen News > Newsletterarchiv > August > 26.08.19-01.09.19


BALSAMINE

Die Balsamine ist eine beliebte Garten-Zierpflanze. Ihre hübschen Blüten kann man sogar essen und damit den Salat verzieren. Dass die Balsamine auch Heilwirkungen hat, ist jedoch kaum bekannt. Sie wirkt abführend und kann dadurch Verstopfung beheben.
Impatiens balsamina (Garten Balsam, Garten Juwelweed, Rosenbalsam, gefleckte Ragwedge, Touch-me-not) ist eine Art von Impatiens stammt aus  Südasien in Indien, Sri Lanka, Bangladesch und Myanmar. Es ist eine  einjährige Pflanze, die 20-75 cm groß wird, mit einem dicken, aber weichen Stiel. Die Blätter sind spiralförmig angeordnet, 2,5-9 cm lang und 1-2,5 cm breit, mit einem tief gezahnten Rand. Die  Blüten sind rosa, rot,  lila,  lila oder weiß, und 2,5-5 cm Durchmesser; Sie werden von Bienen und anderen Insekten und auch von Nektar fütternden Vögeln bestäubt. Die reifen Samenkapseln erfahren eine  explosive Dehiszenz.

Steckbrief
Heilwirkung:
antibakteriell, schleimlösend, tonisierend, harntreibend, Verstopfung, Brechmittel, Krebs (unterstützend), Warzen
wissenschaftlicher Name:
Impatiens balsamina
Pflanzenfamilie:
Balsaminengewächse = Balsaminaceae
englischer Name: Rose Balsam
volkstümlicher Name:
Garten-Balsam
Inhaltsstoffe:
Öl

Anwendung
Verschiedene Teile der Pflanze werden als traditionelle Heilmittel für Krankheiten und Hautkrankheiten verwendet. Saft von den Blättern wird verwendet, um Warzen und  Schlangenbiss zu behandeln, und die Blume wird auf Verbrennungen angewendet. Diese Art wurde als einheimische traditionelle Medizin in Asien für  Rheuma, Frakturen und andere Beschwerden verwendet. In der koreanischen Volksmedizin wird diese Impatiens-Art als Medikament namens bongseonhwa dae zur Behandlung von Verstopfung und Gastritis eingesetzt. Chinesen benutzten die Pflanze, um diejenigen zu behandeln, die von Schlangen gebissen wurden oder giftige Fische einnahmen. Saft vom Stiel, pulverisierte getrocknete Stiele und Pasten von den Blumen wurden auch verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln. Vietnamesisch waschen ihre Haare mit einem Extrakt der Pflanze, um das Haarwachstum zu stimulieren. Eine In-vitro- Studie fand he-raus, dass Extrakte dieser Impatiens-Spezies, insbesondere der Samenschale, gegen antibiotikaresistente Stämme von Helicobacter pylori wirksam sind. Es ist auch ein Inhibitor von 5α-Reduktasen, Enzyme, die den Testosteronspiegel senken. In Korea werden die Blumen verwendet, um einen orangefarbenen Nagellack herzustellen.  




CACTUS

Selenicereus grandiflorus ist eine Pflanzenart in der Gattung Selenicereus aus der Familie der  Kakteengewächse. Das  Artepitheton grandiflorus leitet sich von den  lateinischen Worten grandis für ‚groß‘ sowie -florus für ‚-blühend‘ ab und verweist auf die großen Blüten der Art. Trivialnamen sind „Königin der Nacht", „Reina de la Noche" und „Queen of the Night". Die Deutsche Kakteen-Gesellschaft sowie die  Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde und die Schweizerische Kakteen-Gesellschaft wählten Selenicereus grandiflorus 2009 zum „Kaktus des Jahres".  

Steckbrief
Heilwirkung:
Angina pectoris, Herzmuskelschwäche, Herzrhythmusstörungen, Kreislauf stärkend
wissenschaftlicher Name:
Selenicereus grandiflorus
Verwendete Pflanzenteile:
Junge Stängel und Blüten

Pflanzenbeschreibung
Selenicereus grandiflorus wächst spreizklimmend oder kletternd mit bis zu 5 Meter langen Trieben, die Durchmesser von 1 bis 2,5 Zentimeter aufweisen. Es sind vier bis elf niedrige  Rippen vorhanden. Die darauf befindlichen Areolen sind nicht erhaben oder erhöht und ohne zahlreiche Haare. Die aus ihnen entspringenden sechs bis 18 weißlichen bis bräunlichen Dornen sind borstenartig oder gelegentlich fein nadelig und stechend. Sie erreichen Längen von 0,45 bis 1,5 Zentimeter und fallen später ab. Die wohlriechenden Blüten sind bis zu 30 Zentimeter lang und erreichen ebensolche Durchmesser. Ihre äußeren  Blütenhüllblätter sind gelb bis bräunlich und schmal, die inneren sind weiß und breiter. Die kugelförmigen bis eiförmigen  Früchte sind rosa- bis magentafarben und 8 Zentimeter lang.



BACHBLÜTEN
Man greift u.U. zu Alkohol, Tabletten, Drogen und Schwierigkeiten in guter Stimmung durchstehen zu können und um quälende Gedanken zu besänftigen (1 Agrimony)
- Diese Menschen greifen sehr gerne bei Schwierigkeiten zu Alkohol, Tabletten und Drogen, in guter Stimmung durchzustehen, dass sie ihre quälenden Gedanken zu besänftigen  
- Mit der dementsprechender Bachblüte greifen sie zu keinen Alkohol, Tabletten und Drogen, wenn Schwierigkeiten auftauchen  

BACHBLÜTEN
Man sieht immer nur das Beanstandenswerte und die Schwäche einer Situation, kann aber nicht das positive wahrnehmen, das daraus entstehen könnte (3 Beech)
- Diese Menschen sehen immer nur das Beanstandenswerte und die Schwäche einer Situation, kann jedoch nicht das Positive wahrnehmen, das daraus entstehen könnte
- Mit der dementsprechender Bachblüte können sie wieder das Positive sehen


ERNÄHRUNG
Empfehlungen für die Energie- und Nährstoffbedarfsdeckung
Heute ist unbestritten, dass ein falsches nicht bedarfsgerechtes Ernährungsverhalten schwerwiegende Erkrankungen zu Folge haben kann. Die sogenannte ernährungsbedingte bzw. ernährungsabhängigen Krankheiten treten nicht akut auf, meistens sind sie das Ergebnis einer über Jahre andauernden Fehl- bzw. Mangelernährung. Nach Ausbruch der Erkrankung sind die Chancen, mit ausschließlich ernährungstherapeutischen Maßnahmen einen Heilungsprozess voranzutreiben, im Allgemeinen gering.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü