Kraft durch Kräuter und Bachblüten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

26 Rock Rose

Bachblüten > Die Einzelnen Bachblüten

   26 Rock Rose
Tiefreichende, große Angst

Rock Rose hilft, wenn man durch Ausnahme- und Krisensituationen, Unfällen, plötzliche Krankheiten, Naturkatastrophen, Autounfälle, Verletzungen, Schocks, plötzliche Gewalteinwirkungen und Unglücksfälle gänzlich überfordert ist und deswegen in Panik oder Angstzustände gerät. Man hat seine innere Ruhe und Gelassenheit verloren. Dann hilft einem Rock Rose zu einem klaren Kopf und die Ruhe zu bewahren. Man kann das Mittel nicht nur bei Unfällen oder unerwarteten schrecklichen Erlebnissen, in denen man den inneren Abstand und die Übersicht verloren hat.
Menschen, die dazu neigen in überraschenden, unerwarteten Situationen oder bei belastenden Ereignissen schnell den Kopf zu verlieren, sollten es als Konstitutionsmittel über einen längeren Zeitraum einnehmen.
Im Rock Rose-Zustand verliert man schnell den Überblick oder die Geistesgegenwart in Streßsituationen.
Man gerät in Panik und ganz plötzlich eskalieren die Angstgefühle. Das Mittel hilft bei Horrorgefühlen, Terror, Entsetzen, wenn das Nervensystem überbelastet ist und man durch Furcht wie von Sinne ist, nichts mehr sagen, sehen oder hören kann, dass Herz vor Schrecken stehen bleibt und wenn sich die Emotionen in einem Zustand chaotischer Angst befinden.
Diese Gefühle geschehen vor allem bei plötzlichen, gewaltsamen Geschehnissen. Rock Rose ist auch hilfreich, wenn man nachts schweißgebadet von einem Alptraum aufwacht. Rock Rose ist ein wesentlicher Bestandteil der First Aid Remedy.
positiver Zustand:

man kennt seine nervliche Konstitution - Heldenmut - man setzt sich für andere ein. Das Mittel verhilft einem wieder in Balance zu kommen, man wird ruhiger, gelassener und geistesgegewärtig. Man beruhigt sich wieder und bekommt einen klareren Überblick über die Situation. Man entwickelt Mut und Standhaftigkeit, um die Situation zu meistern. Man wird dadurch befähigt, in Ausnahmesituationen und Krisen über sich hinauszuwachsen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü