Direkt zum Seiteninhalt

2 Aspen

Bachblüten > die einzelnen Bachblüten
Aus unbestimmten Gründen ängstlich und sorgenvoll
Die Aspen-Charaktere sind sehr sensible und feinfühlige Menschen. Die Abgrenzung ihrer physischen Realität gegenüber den emotionalen und astralen Ebenen sind sehr fein ausgeprägt. Oft werden sie von nüchternen „Realisten“ nicht verstanden, deshalb reden sie nur ungern über ihre Probleme.
Sie haben unerklärliche Ängste, Befürchtungen, unheimliche Vorahnungen und eine geheime Furcht vor drohendem Unheil. Sie leiden oft an Angstzuständen, wenn sie allein oder unter vielen Menschen sind. Diese Menschen haben häufig Alpträume und schlafwandeln oder sprechen sogar, während des Schlafes. Viele fürchten sich vor der Dunkelheit.
Positiver Zustand:
Im positiven Zustand ist man furchtloser, ruhiger und zuversichtlicher. Man überwindet die eigenen Angstgefühle und bekommt wieder Mut. Man kann mit Gefühlen und Intuitionen sinnvoll umzugehen. Man erkennt, dass es hinter den Angstzuständen noch etwas Höheres gibt.

Zurück zum Seiteninhalt