Direkt zum Seiteninhalt

15 Holly

Bachblüten > Die einzelnen Bachblüten
Neidisch, eifersüchtig, Misstrauen, Hass- und Neidgefühle
Für jene, die manchmal von Gedanken wie Eifersucht, Neid, Rachsucht oder Verdächtigung heimgesucht werden. Für die verschiedenen Formen von Ärger und Verdruss. Diese Menschen leiden häufig sehr stark, obwohl es oft für ihr unglücklich sein keinen echten Grund gibt.
Holly gibt einem Schutz vor negativen Einflüssen, die uns angreifen und in Besitz nehmen. Bisweilen überkommt uns einfach eine negative Stimmung wie Neid, Hass, Ärger, Aggression oder Eifersucht. Wenn wir bewusst sind, reagieren wir geistesgegenwärtig und können diese Illusion durchschauen. Wenn wir uns jedoch diesen negativen Einflüssen öffnen, werden wir Sklaven dieses Gemütszustandes.
Entstehen vornehmlich aus der Unsicherheit und dem Gefühl heraus, ausgeschlossen zu sein, zurückgewiesen oder missverstanden zu werden.
Im negativen Holly Zustand ist man verstimmt, schnell, gereizt, verärgert, unfreundlich schadenfroh, hat Rachegefühl, ist unzufrieden, frustriert und reagiert übertrieben aggressiv oder wütend. Im Extremfall neigt man auch zu Gewalttätigkeit. All diese Gefühle können zu Erkrankungen führen. Auf Probleme reagiert man nicht gelassen oder verständnisvoll, sondern ist sofort gereizt, wütend oder ärgerlich. Man fühlt sich innerlich geladen.
 
Positiver Zustand
Man wird gelassener und lässt sich nicht mehr so schnell reizen. Man freut sich über den Erfolg anderer, auch wenn es einem selbst nicht so gut geht. Holly wirkt besänftigend, lässt einem einfühlsamer und harmonischer werden.
Zurück zum Seiteninhalt