Kraft durch Kräuter und Bachblüten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

10.11.2019

täglichen News > Newsletterarchiv > 04.11.19-10.11.19


BOLDO

Der Boldo ist eine Pflanzenart, die zur Familie der  Monimiengewächse gehört.

Steckbrief
Heilwirkung:
Darmkoliken, Gallenschwäche, Magenkrämpfe, Magensaft fördernd, Nicht überdosieren! Harntreibend
wissenschaftlicher Name:
Peumus boldus
Verwendete Pflanzenteile:
Blätter

Verwendung

Das Holz wird genutzt. Boldo-Blätter werden in der peruanischen, argentinischen, brasilianischen und chilenischen Volksmedizin als Heilpflanze, unter anderem gegen Magen-Darm-Beschwerden verwendet. Die Pflanze wirkt krampflösend und regt die Gallenabsonderung in den Leberzellen an. Boldo-Blätter können auch als Gewürz oder Tee gebraucht werden, z. B. im  Matetee. Sie enthalten unter anderem  Alkaloide (v. a.  Boldin),  1,8-Cineol und  Ascaridol.

Beschreibung
Peumus boldus ist ein immergrüner  Strauch oder kleiner  Baum, der Wuchshöhen von bis 6 m erreicht. Die  Laubblätter sind eiförmig, ganzrandig, lederartig und brüchig. Die Blüten sind in traubigen Blütenständen angeordnet. Die stark duftenden Blüten sind weiß oder gelb. Die Beeren sind klein und gelblich-grün.




KRETISCHER OREGANO

Griechischer Oregano ist eine Unterart der Pflanzenart Oregano in der Familie der Lippenblütler. Diese Oregano-Unterart wird von Seidemann auch Falscher Staudenmajoran, Griechischer Dost, Italienischer Dost und Pizza-Oregano genannt. Sie ist eine Gewürzpflanze und eng mit Origanum vulgare subsp. virens, dem Wilden Majoran und Origanum vulgare subsp. viride, dem Falschen Staudenmajoran, verwandt.

Steckbrief
Heilwirkung:
Bronchitis, Husten, Magen- und Darmbeschwerden, Rheuma
wissenschaftlicher Name:
Origanum heracleoticum
Pflanzenfamilie:
Lippenblütler = Lamiaceae
Verwendete Pflanzenteile:
Kraut, ätherisches Öl

Anwendung
Oregano in der Küche
Der Griechische Oregano hat den intensivsten und besten Duft und Geschmack, der auch durch das Kochen nicht verloren geht. Griechischer Oregano hat die beste Qualität hinsichtlich der ätherischen Öle, die für den Geschmack entscheidend sind. Auf einer Skala von 1 bis 10 für Intensität und Geschmack erreicht Griechischer Oregano 10,  Majoran einen Wert von 3. Er übertrifft damit den  Syrischen Oregano, Origanum maru.
Oregano in der Heilkunde
In Griechenland wird Aufguss mit Oregano gegen Erkältung, zur Magenberuhigung und zur generellen Unterstützung der Gesundheit verwendet.


Pflanzenbeschreibung

Im Gegensatz zu anderen Oregano-Arten blüht der echte Griechische Oregano ebenso wie Kretischer Oregano weiß, nicht etwa wie der Sommer-Majoran rosa. Schon an den Blättern, die stark behaart sind, erkennt man, dass diese Art aus einem trockenen und heißen Klima stammt. Die Behaarung dient zum Schutz vor Austrocknung und schattiert die Blattoberfläche, dadurch erscheint sie auch farblich leicht silbrig-grau. Als Bienenweide ist er sehr beliebt.



BACHBLÜTEN
Intuition; Wendung nach innen (5 Cerato)
- Diese Menschen haben eine große Intuition und eine starke Wendung nach innen
- Mit der dementsprechender Bachblüte haben sie eine Portion Intuition und die Wendung nach löst sich allmählich

BACHBLÜTEN
Man hat Angst vor seelischer Kurzschlusshandlung (6 Cherry Plum)
- Diese Menschen haben sehr große Angst vor einer seelischen Kurzschlusshandlung
- Mit der dementsprechender Bachblüte können sie diese Angst besiegen  


ERNÄHRUNG
Trennkost
Grundlagen
Drei Merkmalkennzeichen, die Trennkost nach Dr. Hay:
- Kohlenhydratreiche und eiweißhaltige Nahrungsmittel werden voneinander getrennt
- Die Zufuhr von basischen Produkten – z.B. Früchte, Salate und Gemüse wird erhöht
- Natürliche und naturbelassene Nahrungsmittel werden bevorzugt, industriell verarbeitete Nahrungsmittel meiden


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü