Kraft durch Kräuter und Bachblüten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

03.11.2019

täglichen News > Newsletterarchiv > Oktober > 08.10.19-03.11.19


AREKPALME
tt

Die Arekpalme ist in Indien und anderen asiatischen Ländern heimisch. Die Fächerpalme wird bis zu 24 Meter hoch. In Asien werden unreife Betelnüsse gerne gekaut, um das Wohlbefinden zu steigern. Dabei werden Zahnfleisch und Speichel rot gefärbt. Die Nüsse stärken auch die Verdauungsorgane und treiben Würmer aus. In ihrer Heimat gilt die Betelnuss auch als Liebesmittel.
Areca catechu ist eine Palmenart,die in weiten Teilen destropischen Pazifiks, Asiens und Teilen Ostafrikas wächst. Man nimmt an, dass die Palme auf den Philippinen entstandenist aber in der Landwirtschaft weit verbreitet ist und in Südchina (Guangxi, Hainan, Yunnan), Taiwan, Indien, Bangladesch, den Malediven, Ceylon, Kambodscha, Laos, Thailandals eingebürgert gilt, Vietnam, Malaysia, Indonesien, Neuguinea, viele der Inseln im Pazifischen Ozeanund auch in den Westindischen Inseln. Die Art hat viele gebräuchliche Namen einschließlich der Areca-Palme, Arekanusspalme, Betelpalme, Indische Nuss, Pinang-Palme. Diese Palme wird die gerufene Betel Baum, weil seine Frucht, der Arecanuß, oft entlang gekau tmit dem Betelblatt, ein Blatt von einer Rebe der Familie Piperaceen. Areca ist abgeleitet von einem lokalen Namen von der Malabarküstevon Indienund Catechu ist von einem anderen malaiischen Namen für diese Palme, Caccu.

Steckbrief
Heilwirkung: Achtung! Giftig. Nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äußerlich anwenden. Adstringierend, Verdauungsschwäche, Durchfall, Würmer, Wechseljahresbeschwerden
wissenschaftlicher Name:
Areca catechu
englischer Name:
Betel nut
volkstümliche Namen: Arekanuss, Betelnuss-Palme, Catechu-Palme, Pinang
Verwendete Pflanzenteile: Nüsse
Inhaltsstoffe: Alkaloid, Arecolin, Arecain, Guvacin, Beta-Sitosterol, Diosgenin, Gallussäure, Schleim

Anwendung
Achtung! Giftig. Arekpalme nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äußerlich anwenden.
Die Arekanuss ist auch beliebt zum Kauen in einigen asiatischen Ländern, wie China, Taiwan, Vietnam, den Philippinen, Malaysia, Myanmarund Indien und dem Pazifik, vor allem in Papua-Neuguinea, wo es sehr beliebt ist. Kauen Arekanuss ist sehr beliebt in der Arbeiterklasse in Taiwan. Die Mutter selbst kann süchtig machen und hat direkte Verbindung zu Mundkrebs. Arekanüsse in Taiwan enthalten normalerweise künst-liche Zusatzstoffe wie Kalksteinpulver. Der Extrakt von Areca catechu kann süchtig machen.  Die Areca-Pal-me wird auch als Innenlandschaftsart verwendet. Es wird oft in großen Innenbereichen wie Einkaufszentren und Hotels verwendet. Es wird nicht Obst oder erreichen volle Größe. Drinnen ist es eine langsam wachsende, schwach wasser- und lichtstarke Pflanze, die empfindlich auf Spinnmilben und gelegentlich auch auf  Wollläuse reagiert. In Indien werden die trockenen, abgefallenen Blätter gesammelt und in Einweg- Palmblattplatten und -schalen heißgepresst .

Eigenschaften
Areca catechu wird für seine kommerziell wichtige Samenpflanze, die Arekanuss, angebaut. Tanjung Pinang, Pangkal PinangStädte in Indonesien, indonesische Provinz Jambi (Jambi oder Jambe ist Areca auf Javanisch, Sundanesisch, Balinesen und Old Malay), PenangIsland, vor der Westküste der Halbinsel Malaysia, Fua Mulakuauf den Malediven, Guwahatiin Assamund Küstengebiete von Keralaund Karnatakain Indien, sind einige der Orte benannt nach einem lokalen Namen für Arekanuss. Tatsächlich gibt es in Indonesienund Malaysiazahlreiche Stadt- und Ortsnamen, die die Wörter pinang oder jambe verwende. Dies zeigt, wie wichtig Arekanuss in der austronesischen Zivilisation ist, besonders im heutigen Indonesien oder Malaysia.




BITTERMANDEL
tt

Als Bittermandeln wurden sowohl die in geringen Mengen vorkommenden bitteren Süßmandeln als auch die Mandeln der Unterart Prunus dulcis var. amara bezeichnet.

Steckbrief
Heilwirkung: Achtung! Giftig. Nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äußerlich anwenden. Homöopathisch ab D3! Asthma, Diphterie
wissenschaftlicher Name: Prunus dulcis
Verwendete Pflanzenteile: Samen

Anwendung
Achtung! Giftig.
Bittermandel nur in Fertigpräparaten, homöopathisch oder äußerlich anwenden.
Zur Herstellung von Christstollen werden Bittermandeln für den speziellen Geschmack verwendet.  


BACHBLÜTEN
Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann, sei nun erreicht. Innere Ausweglosigkeit (30 Sweet Chestnut)
- Diese Menschen glauben, dass sie die Grenze dessen, dass ein Mensch erreicht, sei gekommen und haben eine innerliche Ausweglosigkeit
- Mit der dementsprechender Bachblüte können sie hier herauskommen


BACHBLÜTEN
Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Kräften, reizbar bis fanatisch (31 Vervain)
- Diese Menschen sind oft im Übereifer und setzen sich für eine gute Sache ein und betreiben Raubbau an ihren Kräften und sind oftmals von gereizt bis fanatisch
- Mit der dementsprechender Bachblüte können sie ihren Übereifer zügeln und betreiben keinen Raubbau an ihren Kräften  


ERNÄHRUNG
Praxistipps für Schulkinder/Jugendliche
Mädchen von 11 bis 14 Jahren und Buben von 12 bis 15 Jahren durchlaufen große körperliche und seelische Veränderungen, durch die sich auch ihre Energie- und Nährstoffbedarf erhöht.
Beide Geschlechter brauchen zusätzlich z.B. Kalzium und Eisen. Wenn das Kind sich einseitig ernährt, besteht in dieser Phase der großen Wachstumsschübe das Risiko eines Mineralstoff- und Vitaminmangels. Teenager haben leichten Zugang zu Fast Food und „Junkfood" und sitzen gerne Stundenlang vor dem Fernseher bzw. Computer.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü