Direkt zum Seiteninhalt
Kraft durch Kräuter und Bachblüten
HERZLICH WILLKOMMEN


Mein Ziel ist
die Kraft der Kräuter und
der Bachblüten zu kombinieren
und das Wissen dahinter zu verkünden.


Die Bachblüten ist der Balsam für unsere Seele und unserem Geist.
Die Kräuter helfen, einem wieder fit zu werden.

Diese Website ERSETZT WEDER einen Arztbesuch,
noch einen Gang zum Therapeuten,
noch einen Gang zum Psychiater.
Johannisbrotbraum
Der Johannisbrotbaum bzw. in Österreich Bockshörndlbaum, auch Karubenbaum oder Karobbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Diese Art kommt im Mittelmeerraum und Vorderasien vor. Der Johannisbrotbaum wächst im Mittelmeerraum und Asien. Er trägt lange, braune Schoten, die süßlich schmecken. Die Schotenfrucht wird auch Carob genannt. Sie wird gerne als Kakao- oder Kaffee-Ersatz verwendet. Die Samen der Schoten können als Verdickungsmittel benutzt werden. Sie haben aber auch Heilwirkungen. Sie können Sodbrennen lindern, Durchfall beheben, aber auch Verstopfung beheben.
Katechu
Die Gerber-Akazie, manchmal auch Katechu-Akazieoder nur Katechu genannt, ist eine in Süd- und Südostasien beheimatete Art der Gattung der Akazien.  
 
Bachblüten
Man ist völlig ausgelaugt und abgerackert, klagt aber nie (Oak)
- Diese Menschen sind völlig ausgelaugt und auch abgerackert, klagen jedoch nie
- Mit der dementsprechenden Bachblüte sind sie nicht mehr ausgelaugt und nicht mehr abgerackert
Bachblüten
Düsternis umhüllt aus heiterem Himmel die Persönlichkeit wie eine schwarze Wolke (Mustard)
- Diese Menschen sind von einer Düsternis umhüllt die Persönlichkeit, aus heiterem Himmel, wie eine schwarze Wolke
- Mit der dementsprechenden Bachblüte könne sie die Düsternis abschütteln
Schlachtfette
Sorten: es gibt Rindertalg, Rindernierenfett, Schweineschmalz, Flomen- und Griebenschmalz und Gänseschmalz.
Weiter tierische Fette sind z.B. Seetier-Öle (Tran), z.B. aus dem Depotfett von Robben, Fischleberöle (Lebertran) aus dem Lebern von Dorsch, Heilbutt oder Schellfisch.
Zurück zum Seiteninhalt